Online Verabschieden

Erstmals Livestream bei der Sargeinfahrt

Verabschiedungsfeiern und Seelenmessen sind in Zeiten der Corona-Krise eine logistische und rechtlich diffizile Angelegenheit. Ab sofort können wir unsere Räumlichkeiten aufgrund der gesetzlichen Vorschriften nur für eine begrenzte Anzahl an Personen öffnen. Die Feuerbestattung Danubia in Stockerau bietet daher ab sofort und erstmals in ganz Österreich einen Livestream von begleiteten Einäscherungen an – das ist die Möglichkeit, die verstorbene Person bis zur Sargeinfahrt zu begleiten. Das Team der Feuerbestattung Danubia gestaltet nach den Wünschen der Angehörigen und in Zusammenarbeit mit dem Bestatter den musikalischen, floralen und zeremoniellen Rahmen. Angehörige können in diesem Rahmen ihre Texte und Gedanken von ausgebildeten Begräbnisleitern vortragen lassen.

Nach Absprache wird die Zeremonien live übertragen, so dass die Trauerfamilie virtuell und/oder unter dem Vordach der Feuerbestattung Danubia  Teil der Verabschiedungszeremonie sein kann. Die Trauerfamilie gibt in diesem Format auch die Freigabe zur Sargeinfahrt. Diese Art der Online-Zeremonie soll die persönliche Teilnahme keineswegs ersetzen, bietet aber gerade in diesen Zeiten eine gute Alternative.

Nähere Informationen erhalten Sie von Peter Schauer (Tel 0650/762 88 88)